Auftakt zum bisher grössten ZEV/EVG-Projekt von Schibli und SEL

200 Wohnungen der Ziegelei Lufingen – Kick-Off mit dem Kompetenzzentrum erneuerbare Energie und der Smart Energy Link AG

Auf dem Areal der Ziegelei Lufingen entstehen von Frühjahr 2020 bis 2023 mehrere Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 191 Wohnungen. Das neue Quartier setzt auf nachhaltige Stromproduktion durch Sonnenenergie.

Das Kompetenzzentrum für erneuerbare Energie der Schibli-Gruppe realisiert auf den Dächern der insgesamt 6 Mehrfamilienhäusern eine Photovoltaik-Anlage mit rund 2’000 Panels. Neben Strom für sämtliche Wohnungen wird die Anlage den Warmwasserspeicher des Quartiers versorgen.

Um den auf dem Dach produzierten Strom optimal zu nutzen, setzen die Eigentümer der Ziegelei Lufingen auf ein ZEV (Zusammenschluss zum Eigenverbrauch) oder auch EVG (Eigenverbrauchsgemeinschaften) genannt. Dabei wird die erzeugte Sonnenenergie nicht nur im jeweiligen Haus selber verteilt, sondern kann vom ganzen Quartier genutzt werden – von dem Mehrfamilienhaus und der Wohnung, in der gerade Strom benötigt wird.

Mit der Lösung von Smart Energy Link wird der Solarstrom automatisch gemessen, smart gesteuert und auf die verschiedenen Wohnungen abgerechnet. Die Mieter profitieren von einem günstigeren und “ökologischen” Strom und die Eigentümer erzielen eine hohe Investitionsrendite der Photovoltaik-Anlage.

Am 19. Juli fand das Kick-Off mit Smart Energy Link statt. Wir freuen uns auf ein spannendes Projekt!

Weitere Informationen zum Projekt Ziegelei Lufingen finden Sie unter www.ziegeleilufingen.ch.

Erfahren Sie mehr über Smart Energy Link und die Vorteile eines ZEV/EVG

Möchten Sie mehr über effizienten und smarten Verbrauch von Sonnenenergie für ganze Areale respektive Quartiere erfahren? Wir beraten Sie gerne.

Hinterlassen Sie uns ganz einfach Ihre Kontaktdaten und wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Anrede (Pflichtfeld)

Menü